Neuigkeit

Kooperation mit Fit Im Tal – Dr. Lueg (ZFOS) neuer Mannschaftsarzt

Türkgücü München hat mit Fit Im Tal, eine der modernsten Praxen für Physiotherapie in München, eine umfassende Kooperation geschlossen. Dazu wird Dr. Martin Lueg aus dem ZFOS – Zentrum für Orthopädie und Sportmedizin in der Nymphenburger Straße das Team künftig als Mannschaftsarzt unterstützen.

„Fit Im Tal ist eine moderne Praxis für Physiotherapie und Osteopathie mit Schwerpunkt Orthopädie und Leistungssport, insbesondere im Fußball. Die Praxis steht für aktuelles Fachwissen und langjährige Erfahrung im Profisport. Wir freuen uns sehr, dass uns die Therapeuten von Fit Im Tal künftig beim Training und bei den Spielen in der Regionalliga Bayern tatkräftig zur Seite stehen, damit für unsere Spieler die bestmögliche physiotherapeutische Betreuung gewährleistet ist“, so Kaderplaner Robert Hettich.

Das therapeutische Spektrum beinhaltet neben trainingsvorbereitenden Massnahmen und Statistik-Analysen auch individuelle Stabilisations-, Präventions- und Stretching-Programme sowie Akutbehandlung am Platz und Rehabilitation von Verletzungen.

Die beiden Therapeuten Marco Kress und Maximilian Hackl werden bei den Trainingseinheiten und den Spielen im Wechsel die Spieler betreuen, unter der Leitung von Jan Frieling und Christine Forster, die mit ihrer Bundesliga-Erfahrung ihre Expertise mit ins Team einbringen werden.

Dr. Lueg (ZFOS) neuer Mannschaftsarzt

Dr. Martin Lueg aus dem ZFOS in der Nymphenburger Straße wird künftig die Mannschaft als offizieller Teamarzt unterstützen. „Dazu werden uns Dr. Willi Widenmayer und Dr. Alois Englhard, die ich aus vielen gemeinsamen Jahren bei 1860 München sehr zu schätzen gelernt habe, mit Rat und Tat zur Seite stehen“, erklärt Trainer Reiner Maurer. „Somit sind wir auch in Bezug auf die medizinische Rundum-Betreuung bestens aufgestellt.“

Türkgücü Ataspor München freut sich sehr auf die Zusammenarbeit!