Presse

Der Newsroom des SV Türkgücü Ataspor e.V.

Trainer­tausch bei Türkgücü

Im Sommer soll der ehemalige Löwe Reiner Maurer den Spitzenreiter übernehmen. Andreas Pummer wird Assistent, sein Co-Trainer Jungwirth geht enttäuscht. Von Stefan Galler Dass sich in der Winterpause einige Weichen stellen würden, wie es beim ambitionierten SV Türkgücü-Ataspor München im kommenden Sommer weitergehen wird, hatte sich schon gegen Ende der Vorrunde abgezeichnet. Nun sind die ersten Neuigkeiten der künftigen Aufstellung...
Weiterlesen

Verstärkung für Türkgücü

Kurz nach dem Trainingsauftakt zur Vorbereitung auf die restlichen elf Saisonspiele in der Bayernliga verstärkt Fabio Leutenecker den Kader des SV Türkgücü-Ataspor München. Der 28-Jährige spielte bis zum Sommer beim Drittligisten Chemnitzer FC und war seither vereinslos. In den vergangenen sechs Jahren kam Leutenecker für die Stuttgarter Kickers, den MSV Duisburg und Chemnitz auf insgesamt 174 Partien in der 3....
Weiterlesen

Türkgücü-Ataspor will ins Grünwalder Stadion

Der TSV 1860, der FC Bayern II, die Bayern-Frauen – das Grünwalder Stadion in Giesing ist stark frequentiert. Jetzt stellt auch ein möglicher Regionalliga-Aufsteiger aus München Ansprüche. Sehnsuchtsort des TSV 1860: das Grünwalder Stadion in Giesing. Foto: Sigi Müller München – Streitpunkt Grünwalder Stadion: Anwohner begehren auf. Der TSV 1860 ist sich uneins, ob es die langfristige Lösung ist. Der FC Bayern...
Weiterlesen

Die Tabelle lügt nicht

Umkämpfte Schlussphase: Leander Lask (re.) und Türkgücüs Florian Mayer sehen den Ball vor lauter Zweikampf nicht. Zu diesem Zeitpunkt saß in Alexander Weiser (li.) ein wichtiger Dachauer Spieler auf der Bank, er hatte sich ohne Fremdeinwirkung eine Wadenverletzung zugezogen. (Foto: Toni Heigl) In Dachau zeigt sich: Türkgücü weiß immer eine Antwort. Der Aufstiegsfavorit macht sich selbst das Leben schwer, verteidigt...
Weiterlesen

Erste Wahlheimat

Das Grünwalder ist die Hoffnung: Der wahrscheinliche Aufstieg von Türkgücü wirft eine alte Stadionfrage neu auf. Von Christoph Leischwitz Es war mal wieder nicht besonders viel los beim Heimspiel des SV Türkgücü-Ataspor am vergangenen Sonntag, und so waren die drei Herren auf der fast leeren Gegengerade, die sich angeregt unterhielten, leicht zu erkennen: Türkgücüs Präsident Hasan Kivran, Ewald Matejka, der...
Weiterlesen