Neuigkeit

Serhat Imsak wechselt zu Türkgücü

 

Serhat Imsak wird in der kommenden Saison bei Türkgücü spielen. Der 19-jährige Stürmer wechselt ablösefrei vom FC Ingolstadt II nach München. 

Kaderplaner Robert Hettich: „Serhat ist ein talentierter Stürmer, der in seinem ersten Herrenjahr schon 23 Einsätze in der Regionalliga Bayern hatte und dabei vier Treffer erzielten konnte. Er ist sehr lauffreudiger Spieler, dazu enorm kopfballstark. Als U23-Spieler ergänzt er unseren Kader optimal. Dass er noch dazu aus München kommt und türkische Wurzeln hat, rundet das gute Bild von Serhat ab.“

Serhat Imsak: „Nach sehr guten Gesprächen mit den Verantwortlichen habe ich mich entschieden, zum aufstrebenden Verein Türkgücü München zu wechseln. Ich bin sehr glücklich, ein Teil dieses spannenden Projekts zu sein. Außerdem bin ich froh, in meiner Heimatstadt unter professionellen Bedingungen trainieren und spielen zu dürfen. Ich habe bei Gartenstadt-Trudering an der Heinrich-Wieland-Straße das Fußballspielen begonnen. Türkgücü München trainiert auf der gleichen Anlage. Das fühlt sich für mich an, wie nach Hause zu kommen. Ich wohne auch in der Nähe des Vereinsgeländes und freue mich riesig darauf, künftig für Türkgücü zu spielen.“