Neuigkeit

Verstärkung für Türkgücü

Kurz nach dem Trainingsauftakt zur Vorbereitung auf die restlichen elf Saisonspiele in der Bayernliga verstärkt Fabio Leutenecker den Kader des SV Türkgücü-Ataspor München.

Der 28-Jährige spielte bis zum Sommer beim Drittligisten Chemnitzer FC und war seither vereinslos. In den vergangenen sechs Jahren kam Leutenecker für die Stuttgarter Kickers, den MSV Duisburg und Chemnitz auf insgesamt 174 Partien in der 3. Liga (5 Tore, 20 Vorlagen). 

„Fabio kann auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden und verstärkt mit seinen technischen und taktischen Qualitäten unsere Mannschaft“ erklärt Kaderplaner Robert Hettich die Beweggründe der Verpflichtung. 

„Der Verein hat sich sehr um mich bemüht, ich bin froh, dass es geklappt hat“, so Fabio Leutenecker. „Ich bin überzeugt von dem Weg, den Türkgücü eingeschlagen hat. Als Teil des Teams werde ich alles geben, damit wir unser Saisonziel erreichen.“ 

Fabio Leutenecker unterzeichnete einen Vertrag bis 30. Juni 2019, der sich beim Aufstieg in die Regionalliga Bayern um eine weitere Saison verlängert.